Struckbessen schmieten – Strauchbesen werfen

Am 01. Februar 2015 stand wieder einmal das jährliche Struckbessen schmieten an. Für dieses Event der Dorfgemeinschaft Schwittersum und des KBV Schwittersum, fanden sich wieder einige zahlreiche Bewohner der Gemeinde ein, um dem Wetter zum Trotz, die Gemeinschaft zu pflegen.

Die Regeln beim Struckbessen schmieten ähneln denen des Boßelns, lediglich das Sportgerät ist statt einer Kugel ein Strauchbesen ohne Stiel. Dieser wird dann in unterschiedlichen Techniken soweit wie möglich geworfen. Die „Spieler“ der Mannschaften werfen jeweils abwechselnd in einer festgelegten Reihenfolge die Struckbessen.

Die zu absolvierende Runde durchs Dorf wurde mit viel Spaß vollbracht. Die ein wenig einheizenden, mitgebrachten Getränke, ließen diesen Tag etwas wärmer erscheinen als er wirklich war.

Einen angemessenen Ausklang fand die Veranstaltung beim abschließenden Grillen an der „Holtbuud“ des KBV Schwittersum.